Präventionskurse

Yoga-Kurse mit Zuschuss von den Krankenkassen

Neue Kurse starten im Oktober 2020 – Anmeldung ist jetzt schon möglich

Hier finden Sie Kurse die als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen gemäß dem Präventionsleitfaden (§20 SGB V) anerkannt sind.  Für Sie bedeutet das, dass die Kosten der Teilnahme von den meisten Krankenkassen bezuschusst werden. Die Höhe der Kostenrückerstattung ist von der jeweiligen Krankenkasse abhängig.

Voraussetzung für die Bezuschussung ist eine regelmäßige Teilnahme (80%). Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Krankenkasse, ob und wie hoch der Zuschuss ist.

Aufgrund der Corona-Thematik ist es zwingend erforderlich eigene Materialien mitzubringen:
Matte, Decke, 2 Blöcke (Alternativ: 2 dicke Bücher), Yoga-Gurt (Alternativ: Gürtel), evtl. Sitzkissen
Im Studio-Shop können noch benötigte Materialien käuflich erworben werden.

Möchten Sie an einem Präventionskurs teilnehmen, dann gehen Sie über den entsprechenden Button direkt zur Buchung.
Alternativ senden Sie mir eine Email an info@omkoko.de.

Hinweise:

  • Die Krankenkassen übernehmen bis zu 2 Kurse im Jahr. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
  • Präventionskurse sind abgeschlossene Kurse und müssen im Voraus bezahlt werden.
  • Die Kurse müssen zu 80% besucht werden, ansonsten übernehmen die Krankenkassen keine Kosten.
  • Nichtbesuchte Kurseinheiten verfallen und werden nicht zurückerstattet.
  • OMKOKO Yoga & Coaching übernimmt keine Garantie für die Kostenerstattung.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung